Finanzen

Wie der Bundestag mit der IT-Lobby an der „Welt ohne Bargeld“ arbeitet

Offiziell sind Bundesregierung und alle nennenswerten Parteien Freunde des Bargelds, die sich eine Welt ganz ohne dieses weder vorstellen können noch mögen. Aber im Hintergrund wird daran gearbeitet.

So hat ein Bundestagsausschuss ein IT-Beratungsunternehmen beauftragt, den Weg zur „Welt ohne Bargeld“ näher zu beleuchten. Dabei sollen auch jene Länder in den Blick genommen werden, die bereits heute

Ernst Wolff zum Brexit: Steht ein inszenierter Crash bevor?

Meinung ungeschminkt, heute mit Ernst Wolff zum Thema Brexit: Steht ein inszenierter Crash bevor?

Eigentlich hätte Großbritannien die EU am 12. April 2019 verlassen sollen. Jedoch einigten sich die EU und Großbritannien einen Tag davor, am 11. April, auf eine Verschiebung des Austritts um gut ein halbes Jahr bis zum 31. Oktober 2019. Der Aufschub ist unter anderem an die Bedingung geknüpft, im Mai 2019 an der Europawahl teilzunehmen.