News-Archiv

Wie der Bundestag mit der IT-Lobby an der „Welt ohne Bargeld“ arbeitet

Offiziell sind Bundesregierung und alle nennenswerten Parteien Freunde des Bargelds, die sich eine Welt ganz ohne dieses weder vorstellen können noch mögen. Aber im Hintergrund wird daran gearbeitet.

So hat ein Bundestagsausschuss ein IT-Beratungsunternehmen beauftragt, den Weg zur „Welt ohne Bargeld“ näher zu beleuchten. Dabei sollen auch jene Länder in den Blick genommen werden, die bereits heute

Hans U. P. Tolzin: Uns droht eine Vierfach-Impfpflicht!

Meinung ungeschminkt, heute mit Hans Tolzin, Medizin-Journalist und seit vielen Jahren Aufklärer über Impfungen Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Masernimpfpflicht in Deutschland per Gesetz einzuführen. In einem Video vom 22. Mai 2019 nimmt Hans Tolzin dazu Stellung. Unter anderem zeigt er auf, dass es Herrn Spahn augenscheinlich nicht um die Gesundheit der Kinder gehe. Vi

Washingtons Sucht nach Krieg durchbrechen

Washington ist in einem ständigen Zustand des Kriegsrausches. Die Frage, wie man mit den globalen Herausforderungen umgehen soll, scheint immer mit der gleichen Antwort beantwortet zu werden: Sanktionen androhen und militärische Ressourcen bewegen. So schicken die USA Trägerangriffsgruppen in den Iran, ins Schwarze Meer, ins Südchinesische Meer und anderswo, um deutlich zu machen, dass Gewalt die

Im Scheinwerferlicht der Medien bedrohen die USA den Iran nicht, so…

US-Führer bedrohen den Iran seit Jahren, aber die US-Konzernmedien bezeichnen die Eskalationen der USA gegen den Iran hartnäckig und zu Unrecht als defensive Gegenmaßnahmen.

George W. Bush sagte 2008, dass "alle Optionen auf dem Tisch liegen", was die Politik betrifft, die die USA gegenüber dem Iran in Betracht ziehen werden, was eine Möglichkeit war zu sagen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika

Tulsi Gabbard betreibt keine Kriegsagenda - und die Medien sind dar…

Wähler, die auf das Jahr 2020 schauen, werden mit Soundbites von den über zwanzig demokratischen Kandidaten bombardiert. Dass Joe Biden laut Meinungsumfragen scheinbar an der Spitze steht, sollte keine Überraschung sein, denn er steht für nichts anderes, als der Favorit des Establishments zu sein, der unermüdlich daran arbeiten wird, den Status quo zu unterstützen.

Die interessanteste Kandidatin

Klimahysterie zahlt sich aus!

Die CO2-Debatte erhitzt zurzeit mehr die Gemüter als das Klima! Jeden Freitag schwänzen scharenweise Kinder die Schule, um von Panik getrieben mit Greta die Welt zu retten. Es geht sogar schon so weit, dass sich manche Umweltschützerinnen sterilisieren lassen, um ja keine „CO2-Produzierer“ mehr in die Welt zu setzen. Zeitgleich wird in der Politik heftig darüber diskutiert, eine CO2-Steuer für Benzin,

Deutschland wurde an der Ostfront besiegt, nicht in der Normandie

Die Propaganda über den Zweiten Weltkrieg geht unerbittlich weiter. D-Day ist das grausamste Beispiel. Ich habe diesen Artikel letztes Jahr in der Normandie geschrieben. Er ist in diesem Jahr so gültig und relevant wie im letzten Jahr und erfordert keine Verbesserung, die ich sehen kann. Die Infragestellung der Großmachtpolitik des Krieges mindert in keiner Weise den Ruhm und den Mut der Männer, die auf beiden Seiten kämpften. Al

Beispiel Sachsen: „Kampf gegen Rechts“ als verlogene Strategie entl…

Wer kennt nicht unser wunderschönes, im Osten Deutschland gelegenes Bundesland Sachsen … mit unserer einmaligen Bundeshauptstadt Dresden, den einzigartigen barocken Bauwerken, den Radebeuler Weinbergen, dem Erzgebirge, der Lausitz, der Sächsischen Schweiz usw. Aber in dieser Sendung wollen wir jetzt natürlich nicht unbedingt Werbung machen für unsere schöne Landschaft und die Kultur hier in Sachsen,

Organspende: Gehört der eigene Körper bald dem Staat?

Jeder, der nicht zu Lebzeiten ausdrücklich „Nein“ sagt, soll nach dem Tod zum Organspender werden. Dies verlangt die Schweizer Volksinitiative «Organspende fördern – Leben retten». Laut der Bundeskanzlei sind über 112.000 gültige Unterschriften eingereicht worden. Die Initiative kommt somit voraussichtlich zur Abstimmung vor das Schweizer Volk. Getragen wird die Organspende-Initiative von der Jeune

Friedensnobelpreis
 schafft Zustimmung für Kriegstreiber

Was haben Theodore Roosevelt, Henry Kissinger, Jimmy Carter, Al Gore und Barack Obama gemeinsam? Alle sind Kriegstreiber – haben aber trotzdem den Friedensnobelpreis bekommen! Der Begründer Alfred Nobel (1833-1896) hatte diesen Preis für verdienstvolle Anstrengungen ehrwürdiger Personen, die einen weltweiten Frieden für alle Völker und Nationen fördern, ins Leben gerufen. Wenn also Männer wie z.B. Ob

„Skandal: Deutschlands Goldschätze sind weg!“- Experten warnen

Seit über 50 Jahren lagern im Hochsicherheitstrakt der US-Notenbank FED, 1500 Tonnen deutsches Gold. 26m unter dem Meeresspiegel auf dem Felsen von Manhattan sei es am sichersten Ort der Welt verwahrt, beteuern die Amerikaner. Doch in den vergangenen Jahren wurden Stimmen in Deutschland laut, die forderten, dass das deutsche Gold wieder auf deutschen Boden zurückgeholt werden solle, wie es die Franzosen

Impfzwang auch ohne Impfpflicht

Am 8.3.2019 titelt die Hannoversche Allgemeine (HA): „Wer nicht geimpft ist, muss die Schule wieder verlassen.“ In einer Gesamtschule in Hildesheim mit ca. 700 Schülern sind zwei Schüler an Masern erkrankt. Für die HA Grund genug, gleich von einem Masernausbruch zu sprechen. Der Landkreis erzwingt den Ausschluss vom Unterricht für nicht geimpfte Kinder, bis diese eine Impfung gegen Masern nachweisen können. Ab

Ernst Wolff zum Brexit: Steht ein inszenierter Crash bevor?

Meinung ungeschminkt, heute mit Ernst Wolff zum Thema Brexit: Steht ein inszenierter Crash bevor?

Eigentlich hätte Großbritannien die EU am 12. April 2019 verlassen sollen. Jedoch einigten sich die EU und Großbritannien einen Tag davor, am 11. April, auf eine Verschiebung des Austritts um gut ein halbes Jahr bis zum 31. Oktober 2019. Der Aufschub ist unter anderem an die Bedingung geknüpft, im Mai 2019 an der Europawahl teilzunehmen.

Heiko Schrang: Die Lügen hinter der Europawahl!

Meinung ungeschminkt heute mit Heiko Schrang, deutscher Autor und Betreiber des Internet-Kanals Schrang-TV

Bezüglich der anstehenden EU-Wahl 2019 warnt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker vor Versuchen, den Wählerwillen mit Fake News in eine bestimmte Richtung zu rücken. So stand es in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Der Tagesspiegel schreibt sogar, der EU drohe durch den Rechtspopulismus

Geschichte und Forderung der „Gelben Westen“

Sollte die „Gelbe Westen“-Revolution zunehmend in Deutschland und anderen Ländern aktiv werden, ist es wichtig zu wissen, wofür sie einstehen. Der Protest der „Gelben Westen“ hat sich bereits auf über 100 Städte in Frankreich, also nicht nur in Paris, ausgeweitet – ebenso aber auch auf Belgien und bis nach Deutschland.

Für alle, die noch keine nähere Kenntnis über diese Bewegung haben, hier eine

Korruption im EU Parlament?

Wir stehen hier vor dem Gebäude des EU-Parlaments in Brüssel. Das EU-Parlament besteht aus 751 Abge-ordneten der 28 Mitgliedsstaaten. Seine Hauptaufgaben bestehen in der Erstellung und Veränderung von Gesetzen sowie die Verteilung der rund 960 Milliarden Euro des aktuellen 7-jährigen Finanzrahmens. Zudem hat das Parlament eine Überwachungsfunktion über den EU-Rat, die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank. Da