Willkommen bei DREPORTER.NET

Wir hoffen, Sie genießen Ihren Besuch hier. Bitte registrieren oder einloggen, wenn Sie schon beigetreten sind.

News

Wie der Bundestag mit der IT-Lobby an der „Welt ohne Bargeld“ arbeitet

Offiziell sind Bundesregierung und alle nennenswerten Parteien Freunde des Bargelds, die sich eine Welt ganz ohne dieses weder vorstellen können noch mögen. Aber im Hintergrund wird daran gearbeitet.

So hat ein Bundestagsausschuss ein IT-Beratungsunternehmen beauftragt, den Weg zur „Welt ohne Bargeld“ näher zu beleuchten. Dabei sollen auch jene Länder in den Blick genommen werden, die bereits heute

Hans U. P. Tolzin: Uns droht eine Vierfach-Impfpflicht!

Meinung ungeschminkt, heute mit Hans Tolzin, Medizin-Journalist und seit vielen Jahren Aufklärer über Impfungen Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Masernimpfpflicht in Deutschland per Gesetz einzuführen. In einem Video vom 22. Mai 2019 nimmt Hans Tolzin dazu Stellung. Unter anderem zeigt er auf, dass es Herrn Spahn augenscheinlich nicht um die Gesundheit der Kinder gehe. Vi

Washingtons Sucht nach Krieg durchbrechen

Washington ist in einem ständigen Zustand des Kriegsrausches. Die Frage, wie man mit den globalen Herausforderungen umgehen soll, scheint immer mit der gleichen Antwort beantwortet zu werden: Sanktionen androhen und militärische Ressourcen bewegen. So schicken die USA Trägerangriffsgruppen in den Iran, ins Schwarze Meer, ins Südchinesische Meer und anderswo, um deutlich zu machen, dass Gewalt die

Im Scheinwerferlicht der Medien bedrohen die USA den Iran nicht, so…

US-Führer bedrohen den Iran seit Jahren, aber die US-Konzernmedien bezeichnen die Eskalationen der USA gegen den Iran hartnäckig und zu Unrecht als defensive Gegenmaßnahmen.

George W. Bush sagte 2008, dass "alle Optionen auf dem Tisch liegen", was die Politik betrifft, die die USA gegenüber dem Iran in Betracht ziehen werden, was eine Möglichkeit war zu sagen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika

Tulsi Gabbard betreibt keine Kriegsagenda - und die Medien sind dar…

Wähler, die auf das Jahr 2020 schauen, werden mit Soundbites von den über zwanzig demokratischen Kandidaten bombardiert. Dass Joe Biden laut Meinungsumfragen scheinbar an der Spitze steht, sollte keine Überraschung sein, denn er steht für nichts anderes, als der Favorit des Establishments zu sein, der unermüdlich daran arbeiten wird, den Status quo zu unterstützen.

Die interessanteste Kandidatin

Ältere News

08.06.2019 10:45 Klimahysterie zahlt sich aus! 0 comments
06.06.2019 19:39 Impfzwang auch ohne Impfpflicht 0 comments
06.06.2019 10:17 Korruption im EU Parlament? 0 comments